2 Minuten Berlin


Die große LIDL-Enttäuschung
März 11, 2010, 6:30 pm
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , , , ,

Ich habe mich wirklich darauf gefreut, bei Lidl einkaufen zu gehen. Wenn man einmal bequem geworden ist und nur noch zum Gammel-Penny um die Ecke geht, kann das schon ein wichtiges Ereignis sein. Gerüstet mit einem Einkaufskorb habe ich mich also eben auf den Weg zu dem Discounter in der Prenzlauer Allee gemacht, der meine Lieblingsgetränke anbietet. Im LIDL gibt es nicht nur eine reichhaltige Auswahl, sondern es ist im Gegenteil zum Penny vor allem nicht versifft und zugestellt . Aber mein Weltbild wurde zerstört. Ich habe die 12 Weinbergschnecken zubereitet auf Burgunder Art entdeckt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: