2 Minuten Berlin


Draußen vor dem Fenster.
April 25, 2010, 9:27 pm
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , ,

Ein Auto fährt in Schritttempo die Straße entlang. Ein Paar steht  mit Salatschüssel und Kuchenplatte vor der Haustür. Aus einigen Fenstern leuchtet Licht, aus anderen Fernsehstrahlen. Ganz viele haben keine Gardinen. Meine Sachen sind gepackt. Ich will nicht wieder weg. Es kommt mir vor, als ob ich gestern erst in Berlin angekommen bin. Heute ist die Ausnahme des Ausnahmelebens. Heute fahre ich mit dem Nachtzug. Ich will einfach nur in meinem Bett schlafen und wenn ich aufwache, wieder auf diese Straße schauen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: